Dellbrücker Heide
Startseite
Email schreiben
Sitemap
Seite drucken
Diese Website empfehlen
Wetter
17.03.2018, 20:29 Uhr

Amphibienzaun am Höhenfelder Mauspfad

181 Amphibien allein am 17. März gerettet...

Erdkröten
© Gerhard Kriso
Die heutige "Ausbeute" geretteter Amphibien am Amphibienzaun am Höhenfelder Mauspfad, zwischen Höhenhaus und Dellbrück neben dem Naturschutzgebiet Dellbrücker Heide: 


174 Erdkröten
5 Grasfrösche
2 Teichmolche

Bisher wurden mehr als 900 Tiere über die Straße an das Laichgewässer am Höhenfelder See gebracht. In 2017 waren es 2014 Tiere. Eine langfristigere Lösung in Gestalt von Kleintierdurchlässen unter der Straße ist hier von Nöten.
Wer bei der Zaunbetreuung helfen möchte, der möge sich gern bei uns melden: Kontakt
TG
Textzoom
So, 29.04.2018
Gefördert durch:
Logo Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen
Ausgezeichnetes Projekt: UN-Dekade Biologische Vielfalt 2014
Ausgezeichnetes Projekt: UN-Dekade Biologische Vielfalt 2012