Dellbrücker Heide
Startseite
Email schreiben
Sitemap
Seite drucken
Diese Website empfehlen
Wetter
16.06.2016, 00:00 Uhr

Heideterrasse entdecken

GEO-Tag der Artenvielfalt macht auf Schwund von Arten und Artenkenntnis aufmerksam...

GEO-Tag in der Wahner Heide 2009
© Holger Sticht
Tier- und Pflanzenarten entdecken, beim GEOlino "Naturkrimi"-Wettbewerb Detektiv spielen und an spannenden Exkursionen teilnehmen - am kommenden Wochenende können kleine und große Besucher des GEO-Tags der Artenvielfalt die Bergische Heideterrasse neu erleben. GEO, BUND NRW e.V. und Bündnis Heideterrasse laden ein, am bunten Programm in Köln, im Rheinisch-Bergischen und im Rhein-Sieg-Kreis teilzunehmen. Im Rahmen einer großen Naturinventur unter dem Motto "Biotopvernetzung" begeben sich 70 Experten auf die Suche nach möglichst vielen Arten.

"Es geht darum, auf den rasanten Schwund der biologischen Vielfalt aufmerksam zu machen, aber auch gleichzeitig dem zunehmenden Schwund von Artenkenntnis entgegenzuwirken", sagte Holger Sticht, Vorsitzender des Bündnis Heideterrasse.

Ziegenherde auf dem Weg zwischen Schluchter Heide und Thielenbruch
© Holger Sticht
Der Naturraum Bergische Heideterrasse erstreckt sich von der Ruhr bei Duisburg bis zur Sieg bei Siegburg. Erkundungen und Veranstaltungen finden in der Ohligser Heide, der Dellbrücker Heide, in der Wahner Heide, im Königsforst und im Lohmarer Wald statt.

"Wir sind froh, dass wir die bundesweite Hauptveranstaltung dieser größten Feldforschungsaktion Europas nach NRW und in einen der wertvollsten Biotopverbunde holen konnten", sagte Sticht, Vorsitzender des Bündnis Heideterrasse. Denn hier sei es gelungen, mit Grünbrücken, mit Wanderherden und dem Erhalt von Trittsteinbiotopen erste Schritte hin zu einer Wiedervernetzung der Schutzgebiete zu machen. Der GEO-Tag könnte Erkenntnisse bringen, wie dieser Biotopverbund weiter verbessert werden kann.

Die einzelnen Veranstaltungen und Exkursionen finden Sie hier

Nähere Informationen zur Bergischen Heideterrasse erhalten Sie hier

Zusätzlich finden Sie den BUND-Hintergrund zur Heideterrasse nachfolgend als Download:

TG
Textzoom
Fr, 30.06.2017
Fr, 07.07.2017
Gefördert durch:
Logo Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen
Ausgezeichnetes Projekt: UN-Dekade Biologische Vielfalt 2014
Ausgezeichnetes Projekt: UN-Dekade Biologische Vielfalt 2012