Dellbrücker Heide
BUND
Startseite
Email schreiben
Sitemap
Seite drucken
Wetter
08.02.2018, 14:46 Uhr

Ginsterblüte im Februar

Ungewöhnliches Phänomen in der Dellbrücker Heide festgestellt...

Besenginsterblüte im eisigen Februar
© BUND Köln
Die Blütezeit des Besenginsters (Cytisus scoparius) sowie jene der anderen Ginsterarten der Gattung Genista im Mai ist eines der eindrucksvollen Ereignisse in Heidegebieten. In den vergangenen Jahren war beobachtet worden, dass einzelne Exemplare bereits im April mit der Blüte einsetzten. Die Blüte eines Ginsterstrauches Anfang Februar, wie sie nun in der Dellbrücker Heide festgestellt werden konnte, ist aber tatsächlich sehr ungewöhnlich.

Dieses Phänomen ist offensichtlich eine Folge der ungewöhnlich milden Wintertemperaturen und der wieder länger werdenden Tage. Doch war diese Reaktion voreilig: zum einen fliegen die Hummeln, auf deren Bestäuberleistung der Besenginster angewiesen ist, noch nicht, zum Anderen setzen dem frostempfindlichen Strauch nun die Nachtfröste zu. Die Bildung einer neuen Generation ist also auf die nächsten Monate verschoben worden.    

HS