Willkommen in der Dellbrücker Heide

Die 40 ha große Dellbrücker Heide im Nordosten Kölns gehört zu den kleinsten, jüngsten und gleichzeitig wertvollsten Naturschutzgebieten des Naturraums Bergische Heideterrasse. Sandtrockenrasen und Calluna-Heiden sind Refugium für gefährdete Spezialisten wie Blauflügelige Ödlandschrecke, Berg-Sandglöckchen, Kreuzkröte oder Schwalbenschwanz...
Dellbrücker Heide
08.02.2019, 19:09 Uhr
Beim BUND-Naturschutzeinsatz wurde auch jede Menge Müll gesammelt...
Dellbrücker Heide
08.02.2019, 00:48 Uhr
Wer hat Hinweise auf die gefährdete Nagetierart?
Dellbrücker Heide
29.01.2019, 11:21 Uhr
Um die 30 gefährdete Pflanzenarten sind derzeit bekannt, Tendenz steigend...mit 430 Pflanzenarten das artenreichste Pflanzengebiet Kölns...herausragende Bedeutung für Arten offener und nährstoffarmer Lebensräume...
Dellbrücker Heide
24.01.2019, 22:48 Uhr
Auch in Schutzgebieten finden derzeit landesweit Fichtenfällungen statt...
Dellbrücker Heide
05.12.2018, 22:38 Uhr
BUND und GdO küren die zunehmend gefährdete Libellenart saurer und nährstoffarmer Gewässer...
Einträge 1 bis 5 von 184 insgesamt